Kategorienbaum

Aus BlueSpice

Wechseln zu: Navigation, Suche

Im BlueSpice können Sie die Kategorien nicht nur verschachteln, sondern sich diese als Kategoriesystem anzeigen lassen. Das erledigt für Sie die Erweiterung Category Tree (Kategoriebaum).

Ober- und Unterkategorien

Der Kategorienbaum ist der zentrale Index über alle Ober- und Unterkategorien in einer baumartigen Übersicht. Für die Darstellung des Kategorienbaums muss Javascript aktiviert sein. Ihre Kategorien erscheinen übrigens erst in diesem Baum, wenn Sie diese mindestens einer vorhandenen Kategorie untergeordnet haben.


Zu Veranschaulichung können Sie hier einen Kategoriebaum in Aktion sehen:


Keine Unterkategorien


Wie Sie ein mehrstufiges Kategoriesystem anlegen, erfahren Sie auf der entsprechenden Hilfeseite über Kategorien.

Varianten

Hierarchisch

Im hierarchischen Kategorienbaum sind die Kategorien ausgehend von der Kategorie Top Level, der obersten Kategorie, stufenweise aufgelistet und können immer weiter aufgeklappt werden.

Allgemein

Der allgemeine Kategorienbaum wiederum ermöglicht Ihnen einerseits direkt zu einer bestimmten Kategorie zu springen und von ihr aus alle Unterkategorien anzeigen zu lassen. Andererseits können Sie sich zusätzlich zu den Unterkategorien auch noch die Seiten der Kategorie ansehen.

Hauptkategorien definieren

Die wichtigsten Kategorien definieren Sie, indem Sie diese als Unterkategorie von "Top-Level" eintragen. Tragen Sie einfach auf der entsprechenden Kategorieseite (zum Beispiel Kategorie:Mitarbeiter) die Kategorie Top Level ein:


Kategoriebaum einfügen

Einen Kategoriebaum fügen Sie folgendermaßen ein:

<categorytree>Top_Level</categorytree>

In der Mitte steht die jeweilige Kategorie, von der ausgegangen werden soll. In unserem Fall wird die Hauptkategorieebene angezeigt.


Spezialseite Kategoriebaum

Über den Kategoriebaum hinaus gibt es die Spezialseite Special:CategoryTree. Hier kann man sich Kategorien und Unterkategorien von jeder beliebigen Kategorie aus anzeigen lassen.