Installationsanleitung BlueSpice 2.27.x als lokales Testystem mit Installer

Aus BlueSpice

< Setup:Installationsanleitung‎ | 2.27.2
Wechseln zu: Navigation, Suche


BlueSpice free lokal testen

Diese Anleitung beschreibt Schritt für Schritt die Installation von BlueSpice free ab Version 2.27.x mit Installer auf Ihrem lokalen Windows-Rechner. Auf diese Weise können Sie einen ersten Blick auf das System werfen und die Funktionen testen.

Zur Installation von Produktivsystemen folgen Sie bitte der allgemeinen Installationsanleitung.

Einleitung

BlueSpice ist eine Wiki-Software.

BlueSpice wird weltweit als  Plattform für gemeinsames Wissens-Management, als Wissens-Basis in der Kundenbetreuung und als  einfaches Werkzeug  zum Erstellen von Dokumentationen und Handbüchern eingesetzt.

Die häufigsten Nutzungen von BlueSpice:

  • als zentrales Firmenwiki
  • als Plattform für technische Dokumentationen
  • als Qualitätsmanagementhandbuch
  • als Plattform für Wissensmanagement
  • als Werkzeug zur Dokumentation von Forschung und Entwicklung

BlueSpice baut auf MediaWiki auf und erweitert dieses um zusätzliche Funktionen, die das Wiki benutzerfreundlicher und vielseitiger machen.

Schritt 1:  Installation von XAMPP

Um Mediawiki und BlueSpice lokal installieren zu können, brauchen Sie :

  • einen Webserver,
  • PHP,
  • MySQL.

XAMPP enthält alle drei.

Beachten Sie, dass XAMPP nur zum Testen verwendet werden sollte.

Um XAMPP zu downloaden und zu installieren, klicken Sie  hier und wählen Sie folgende Option:

BSiWITHiGer1.png

Wenn der Download fertig ist, haben Sie die Benachrichtigung in der Ecke, die im Bild unten rot markiert ist.

BSiWITHiGer2.png

Einige Browser werden nun fragen, wo Sie den Download speichern möchten. Bei Google Chrome wird der Download in C:\Users\\Downloads zu finden sein. 

Wenn Sie XAMPP installieren, sollten Apache und MySQL starten, sodass die entsprechenden Buttons grün erscheinen:

BSiWITHiGer3.png

In XAMPP bei Apache klicken Sie auf die Schaltfläche Config. Wählen Sie den Punkt PHP(php.ini): 

BSiWITHiGer4.png

Suchen Sie tidy.dll und löschen Sie den( ; ) am Anfang der Zeile.
Um die Zeile zu finden, benutzen Sie Strg +F.
Es sollte so aussehen:

BSiWITHiGer5.JPG

Danach stoppen und starten Sie XAMPP erneut:

BSiWITHiGer6.png
BSiWITHiGer7.png

Schritt 2: Installation von BlueSpice

Nachdem Sie XAMPP installiert haben, laden Sie bitte BlueSpice hier herunter. Wählen Sie die Version mit Installer, die im Bild unterhalb rot markiert ist:

BSiWITHiGer8.png

Downloaden und entpacken Sie BlueSpice.
Um die Datei zu entpacken, benutzen Sie: 7-zipwinzipizarc.


Wenn das Entpacken vollendet ist, erstellen Sie einen neuen Ordner in C:\xampp\htdocs. Sie können ihn nennen, wie Sie möchten, es sollten jedoch nur Buchstaben, Zahlen, Binde- und Unterstriche enthalten sein (keine Umlaute und/oder Sonderzeichen). Der Name dieses Ordners wird im späteren Text als {name} angegeben werden. Kopieren Sie nun die Dateien vom entpackten Ordner in diesen neu erstellten Ordner.
In manchen Fällen könnten Sie gefragt werden: Möchten Sie verschieben? Antworten Sie mit Ja.


Im Ordner  C:\xampp\htdocs\{name} befindet sich der Ordner extensions, in dem sich der Ordner BlueSpiceFoundation befindet. In diesem befindet sich der Ordner data.templateden Sie nun in data umbenennen.

Hinweis.jpg
Umbenennen: Rechtsklick und auf Combo / DropDown-Liste und klicken Sie auf Umbenennen.

Machen Sie das Gleiche mit config.template. Benennen Sie ihn in config um.


Finden Sie den Ordner cache in Ihrem {name}-Ordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste, um die Eigenschaften und Sicherheit einzusehen. Stellen Sie sicher, dass Jeder die Rechte hat, wie auf dem Bild unterhalb dargestellt. Wenn nicht, klicken Sie auf Bearbeiten, fügen Sie Jeder ein und klicken Sie auf OK.

BSiWITHiGer9.png

Machen Sie dasselbe mit dem Ordner images .

Um zu überprüfen, ob alles in Ordnung ist, geben Sie in den Browser ein: http://localhost/{name}

Sie sollten bekommen:

BSiWITHiGer10.PNG

Fahren Sie fort, indem Sie auf Installation fertigstellen klicken. Das sollten Sie erhalten:

BSiWITHiGer11.PNG

Wählen Sie die Sprache und klicken Sie auf weiter.

Diese Seite sollte erscheinen:

BSiWITHiGer12.png

Erneut auf weiter.

Das sollten Sie bekommen:

BSiWITHiGer13.png

Ändern Sie den Datenbanknamen, wie Sie möchten, geben Sie kein Kennwort ein und klicken Sie auf weiter

BSiWITHiGer14.png
BSiWITHiGer15.png

Im nächsten Schritt geben Sie den Namen Ihres Wikis, Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihre E-Mail-Adresse an, wie im Bild oben beschrieben und weiter.

Diese Seite sollte erscheinen:

BSiWITHiGer16.png

Weiter.

Die Datei LocalSettings.php wird nun heruntergeladen. Kopieren Sie sie und fügen Sie sie dem Ordner {name} hinzu.

BSiWITHiGer17.png

Öffnen Sie Ihren Browser und tippen Sie:  http://localhost/{name}/installcheck.php

Dieses Fenster sollte sich öffnen :

BSiWITHiGer18.PNG
BSiWITHiGer19.PNG

Achten Sie auf rot markierte Warnungen und beheben Sie sie, wenn welche da sind. Die Warnung Checking error handling können Sie ignorieren.

Öffnen Sie nun Ihren Browser und tippen Sie : http://localhost/{name}

Nach dem Betätigen der Enter-Taste:

BSiWITHiGer20.png

BlueSpice wurde erfolgreich installiert.